FK

Familienkirche Schmuckerau


Traditionelle Bergmesse dieses Mal auf dem Hochwechsel


Einmal im Jahr steigen die Schmuckerauer auf einen Berg, um dort Messe zu feieren. In den letzten Jahren waren wir auf der Rax und am Schneeberg, heuer sind wir von der Mönichkirchner Schwaig über die steinerne Stiege und den Niederwechsel zum Hochwechsel aufgestiegen. Zusammen mit Schmuckerauern die von anderen Seiten aufgestiegen sind und mit Gästen feierten wir in der Kapelle am Hochwechsel Gottesdienst. Abgestiegen sind wir über die Vorrauer Schwaig um noch einen Blick auf das Stift zu ergattern. Wir sind dankbar für das traumhafte Wetter und die Gemeinschaft.

Beim Aufstieg:

Gruppenfoto:

Gottesdienst in der Kapelle: Kurat Tom Kruczynski mit Initiator der Bergmessen Karl Josef Fitsch:

Das zeltförmige Dach erinnert an blutige Schlachten:
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Beim Abstieg:

Herzlichen Dank an E.R für die Fotos

Erstellt von: Tom Kruczynski
am 30. September 2016
kurat(at)schmuckerau.at
Tom Kruczynski