FK

Familienkirche Schmuckerau

TreffpunktSchmuckerau

tp

Am 29.Jänner 2023 haben sich unsere Firmlinge in der Messe vorgestellt und gestalteten auch die Messe mit, sowie den anschließenden Pfarrcafe! Danke den Firmlingen und eine schöne gemeinsame Vorbereitungszeit auf die Firmung! 

Dank der Verschiebung des Skitages konnten wir, mit 3 Kindern und 4 Leiter*innen, die voll beschneiten Pisten und Landschaften genießen. Zwar hat uns das eisige Wetter zu einer kurzen Kakaopause in dir Hütte getrieben, doch danach ging es Vollgas weiter. Nur ein waghalsiger Sturz gegen Schluss hat zu einem blauen Fleck geführt.

 

Am 6.Jänner fand die Sternsingermesse statt, wo unsere Sternsinger die Messe besuchten und diese mitgestalten durften!

Anschließend haben sich alle Sterningern*Innen das Sternsingerfrühstück so richtig verdient! Mit verschiedensten leckeren Sachen war für jede*n etwas dabei! 

Am Mittwoch (4.1.) und Donnerstag (5.1.) zogen auch bei uns Caspar, Melchior und Balthasar von Haus zu Haus. Sie sangen und beteten für einen guten Zweck und beschrifteten unsere Türstöcke mit ihrem Segen.
Die Sternsinger schreiben jedes Jahr mit geweihter Kreide über die Türen die Jahreszahl und die Buchstaben C + M + B. Für viele ist dies die Abkürzung der Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar, in Wirklichkeit sind es die Anfangsbuchstaben des Gebetes „Christus mansionem benedicat“ (Christus segne dieses Haus).

Am 24.12. hat dieses Jahr wieder die Weihnachtsaktion der Jungschar statt gefunden! Für die Kinder gab es wieder verschiedenste Stationen zum Basteln und auch anderen Sachen, um die Wartezeit auf das Christkind kurzer zu gestalten! 

Anschließend fand das Krippenspiel statt, welches ebenfalls die Jungschar gemeinsam mit den Kindern einstudierte! 

Am Sonntag, den 18.12.2022 durften wir wieder einem wunderbar stimmungsvollen, besinnlich schwungvollen Adventkonzert von unserem „Schmuchor“ und „Schmuklang“ lauschen. Großer Dank an alle Mitwirkenden.

Am 11.Dezember hat der alljährliche Adventgang statt gefunden. Mit Fackeln und Kerzen, stimmungsvoll und Adventlieder singend sind wir, die Familienkirche, gemeinsam mit unseren Freunden aus St. Anton von Station zu Station gegangen. So gehen wir den Weg auf Weihnachten zu.

„Gaudete!“ „Noch einmal sage ich: Freut euch! Denn der Herr ist nahe“ (Phil 4,5). Die Heilige Messe des Freudensonntag’s wurde bei uns in der Familienkirche musikalisch und wunderbar gestaltet von der Familie Mikl. Und danach gab es Pfarrcafe bei dem wir diesmal von unseren Männern kulinarisch und köstlich versorgt wurden!

Am 8.Dezember hat die Vernissage von Helga Anzenberger, Werner Kornfeld und Susanne Stadlbauer mit dem Titel „Endlich wieder Farbe“ bei uns in der Familienkirche stattgefunden! Neben den künstlerischen Bildern wurden alle Gäste zusätzlich durch die Musik von Schmuklang & Schmuchor bestens unterhalten. Ein sehr netter Abend, für den wir uns bei den KünstlerInnen recht herzlich bedanken! 

v.l.n.r.: Werner Kornfeld, Susanne Stadlbauer, Helga Anzenberger, Franz Dinhobl, Karl Fitsch 

Hier noch ein paar Impressionen zu den ausgestellten Kunstwerken: 

Am 2. Adventsonntag, war wieder ganz schön viel los bei uns in der Familienkirche. Unsere musikalischen Kinder und Jugendlichen gestalteten die Heilige Messe ganz wunderbar. In der Band oder Solo, mit Querflöte, Flöte, Cello, Geige, Klavier, Bassgitarre, Trommel und Gitarre. Das hat auch der Heilige Nikolaus gehört und ist wie jedes Jahr vorbeigekommen. Mit Engerl und ganz vielen Nikolosackerln. Danke lieber Nikolo, danke liebe Kinder!
 
Zu den Bilder gibt es dieses Mal auch ein paar Videos (siehe Ende der Galerie)