FK

Familienkirche Schmuckerau

TreffpunktSchmuckerau

tp

So wie jedes Jahr waren auch dieses Mal wieder viele Kinder bei unserem traditionellen Stratego-Abend dabei. Voller Elan haben sich die zwei rivalisierenden Gruppen in Gebüschen versteckt, oder durchs Dickicht gekämpft, um den Sieg zu erringen. Das Ziel: entweder die gegnerische Fahne zu finden, oder die beiden Spione fangen. Nach jeweils einem Sieg für beide Teams, wurde der Abend durch das Feuerwerk der Ausmusterung vollendet.

Trotz Corona-Maßnahmen startete die Jungschar am Samstag ins neue Jungscharjahr. Über 20 Kinder und fast so viele Leiter „reisten“ im Schnelldurchlauf durch die Veranstaltungen eines typischen JS-Jahres: Egal ob Sternsingen, Ratschen, Skifahren oder Ballspielen. Der Auftakt hat die Freude auf die gemeinsame Zeit wieder erweckt und spannenden JS-Stunden und Ausflügen (mit Abstandsregeln) steht hoffentlich nichts im Weg. Wir freuen uns auf alle Kinder 🙂 Bis bald!

Unsere Jungscharstunden finden heuer am Montag um 18 Uhr und am Donnerstag um 18:30 Uhr statt!

 

Klimaschutz-Umfrage /Kinderklimakonferenz / Klimawerkstatt

Zum online Fragebogen zur „Klimawerkstatt im Zehnerviertel Wiener Neustadt“

Bei der „Klimawerkstatt“ am 7. November in der Familienkirche Schmuckerau wollen wir konkrete Projekte vor Ort starten (oder bestehende Projekte stärker unterstützen). Zur Vorbereitung haben wir einen „Online-Fragebogen“ erstellt. Machen Sie mit, Sie haben die Möglichkeit bis 20.10. Ihre Gedanken und Ideen einzubringen! (Nähere Infos: welthausmeisterin@gmail.com)

„Die Menschheit ist aufgerufen, sich der Notwendigkeit bewusst zu werden, Änderungen im Leben, in der Produktion und im Konsum vorzunehmen, um diese Erwärmung zu bekämpfen.“ Papst Franziskus in seinem vielbeachteten Buch über öko-soziale Fragen „Laudato Si“ (LS 23)

 

Links und weitere Informationen:

Die heurige 29. Mariazellwallfahrt der FK und der KAB stand ganz unter dem Motto „Verantwortung für die Schöpfung Gottes!“
 
Papst Franziskus schreibt am Ende der „Laudato Si“, „Gehen wir singend voran! Mögen unsere Kämpfe und Sorgen um diesen Planeten uns nicht die Freude und Hoffnung nehmen.“
Wir versuchen  diese Verantwortung so gut als möglich mitzutragen.

Ein Bericht von Christine Refaei, der Obfrau von help4Ghana!
Unser diesjähriger Help4Ghana-Sonntag hat wie immer mit der „afrikanischen Messe“ begonnen.
Leider diesmal nicht im Freien. Aber Dank des Schmuchors und Schmuklang – mit Unterstützung von Berni an der Djembe – wurde es wie immer sehr stimmungsvoll.
Leider kamen infolge von Covid19 nicht soviele Besucher wie sonst, aber wir waren mit dem Verkauf von Ketten und Stoffen für die kurze Zeit zufrieden!
Das Help4Ghana-Team – bedankt sich sehr herzlich bei der Familienkirche Schmuckerau, die uns schon seit vielen Jahren zur Heimat geworden ist. Durch diese Zusammenarbeit hilft es uns, unsere Projekte in Ghana weiterzuführen!
 
Ein herzliches MEDASE (danke in Twi)
Christine Refaei (Obfrau)

Am Samstag, dem 30. Mai, feierten wir am Abend rund um’s Pfingstfeuer ein kleines Fest. Wir hatten ein Rendevous mit dem Wind des Heiligen Geistes. Kurat Lukasz erzählte uns aus der Apostelgeschichte, wie der Heilige Geist Feuerzungen gleich, auf die Apostel herabgekommen war, wir sangen Lieder dazu und beteten die Hymne zum Heiligen Geist.
Bei Lagerfeueratmosphäre, Zitherspiel und Plauderei war es ein chilliges und gemütliches Pfingstfest.

 

Es wurde ein Altar mit der Mutter Gottes Statue aufgestellt und mit Maiblumen geschmückt.
Wir verehrten unsere Mutter Jesu mit Liedern und Gebeten. Alles wurde von Julias Gitarrenspiel musikalisch untermalt. Bei sonnigen Wetter konnten wir die abendliche Maistimmung genießen.
Maria, unsere Mutter, bitt Gott für uns!

DSC_0009
Bevor es losgeht, beruhigt der Firmspender die aufgeregten Firmlinge: Alles wird gut!
DSC_0047
mitreißende Lieder füllen den Gottesdienst mit Leben!
DSC_0053
Die Firmlinge singen mit ganzem Herzen mit.
DSC_0060

DSC_0070

DSC_0054

DSC_0057

DSC_0172
Gruppenfoto mit Firmpaten. Ganz rechts: Firmgruppenleiter Alexander Gutwillinger

DARUM BRAUCHEN KINDER JUNGSCHAR