FK

Familienkirche Schmuckerau

TreffpunktSchmuckerau

tp

Herzlich Willkommen

Aufzeichnung der Hl. Messe vom 28.6.2020 aus der Erlöserkirche

Sie befinden sich auf der Homepage der Familienkirche Schmuckerau. Wir sind eine Teilgemeinde der Propstei- und Hauptpfarre Wiener Neustadt.

Wichtige Information

Wir dürfen wieder unsere Sonntagsmesse ohne Personenbeschränkung  feiern, der Mindesabstand von 1 Meter zu Personen die nicht im gemeinsamen Haushalt leben ist einzuhalten. Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Ihr Gemeindeausschuss

Vorankündigungen

 
   

1. Halbjahr 2020 in der Familienkirche

Der heilige Geist weht über uns.
Vergangenen Freitag haben wir uns um die Mutter Gottes versammelt und Andacht gehalten. Mehr dazu finden sie hier
Die WIR Sommer 2020 ist erschienen.
Liebe Schmuckerauer*innen! Da wir im Moment die Infanta-Nachrichten nicht persönlich in der Kirche verteilen können, gibt es diesmal auch eine digitale Version. Wir wünschen Euch viel Freude beim Lesen und Frohe Ostern. Euer Infanta-Team
Zur Vorankündigung für die Karwoche und Wochenblatt zu Ostern sowie Materialheft (Bastelanleitungen, Experimente und Spiele für die Tage bis Ostern)
Am Mittwoch feierte Lukasz für uns die Messe. Fotos dazu finden Sie hier.
Roter Faden durch die Fastenzeit Auch heuer wird in der Zeit zwischen Aschermittwoch und Karfreitag das Kreuz in der Kirche mit vielen Bildern geschmückt. Palmsonntag: Jesus geht zielstrebig seinen Weg ans Kreuz, um deine Schuld auf sich zu nehmen. Seine Auferstehung schenkt uns neues Leben.
Im Moment dürfen wir kaum hinaus Vielleicht will uns der liebe Gott einladen, ein wenig IN uns zu bleiben. Gönnen wir uns immer wieder einen Kurzurlaub für die Seele. P.S. Ihr könnt auch nur auf das Kirchenfestern ganz oben rechts drücken 🙂
V-Day Wiener Neustadt 2020 Am 7.3. fand eine Benefizlesung gegen Gewalt an Mädchen und Frauen statt.
Die aktuelle WIR Zeitung (Frühling 2020) ist online.
Im Jänner war die Jungschar in Mönichkirchen skifahren … Zum Beitrag.
Das neue Jahr hat begonnen und der erste Abend des „Kurzurlaubs für die Seele“ hat bereits stattgefunden. Mehr dazu und ein kleines Video finden Sie hier.
Die Sternsinger waren wieder Anfang des Jahres unterwegs und gingen von Haus zu Haus um Gottes Segen zu den Menschen zu tragen und eine Spende für die Menschen in armen Ländern zu sammeln. Drei der Projekte wohin das Geld geht, wurde von Lena in der Messe vorgestellt. Zu den Fotos und dem Bericht kommen Sie hier.

2. Halbjahr 2019 in der Familienkirche

Nach der traditionellen Weihnachtsaktion fand wieder das Krippenspiel statt, wo die Weihnachtsgeschichte gestalterisch dargestellt wurde.

 

Mehr dazu hier.

Gaudete! 3. Adventsonntag mit der Männerscola und dem Männerpfarrcafe. Unsere Freude war RIESENGROSS!“ Zum Beitrag.
Am 8. Dezember hat auch unsere Gemeinde der Nikolaus besucht. Kinder haben die Messe musikalisch untermalt und sogar dem Hl. Nikolo ein Stück vorgespielt. Als Dankeschön teilte dieser mit seinen Helferinnen leckere Nikolo-Sackerl aus. Zum Bericht.
Die alljährliche Mini-Wallfahrt nach Klosterneuburg fand letztes Wochenende statt. Mehr dazu hier.
Unsere Ministranten nahmen bei ihrem zweitägigen Ausflug in Wien und Wiener Neustadt teil. Sie wollten uns davon berichten.

 

Zum Bericht.

Am 1. Nov. fand wie jedes Jahr für unsere verstorbenen Kinder und Sternenkinder ein feierliches Gedenken bei der Kindergrab- und Gedenkstätte statt. Zum Beitrag.
Was hatten der diesjährige Mitarbeiterempfang der Familienkirche und die Klausur des Gemeindeausschusses der Familienkirche gemeinsam? Völlig berechtigt standen bei beiden Veranstaltungen die Ehrenamtlichen der Schmuckerau im Mittelpunkt.

 

Mehr dazu können Sie hier nachlesen.

Alljährlich in den ersten Monaten des Jungscharjahres wurde wieder das Spiel „Stratego“ von den Jungscharleitern organisiert. Die Vorfreude der Leiter und der Spaß der Kinder zeigte, dass es mittlerweile zu einem Pflichtpunkt im Jungscharjahr geworden ist.
Vergangenen Samstag fand die jährliche Bergmesse statt. Den Bericht finden Sie hier.
Erntedankfest mit Fahrradsegnung und Kürbisschnitzen.
Das heurige Help4-Ghana-Fest war wieder ein voller Erfolg und ein gelungener Start ins neue Arbeitsjahr. Heuer wurde die Zusammenarbeit dem Verein und der Familienkirche intensiviert und gemeinsam das Fest veranstaltet. Hier können Sie Fotos und die Dankesworte von Christine einsehen.
Traditionell fand im Juli die Mariazellwallfahrt der KAB statt. Es waren heuer wieder ein paar fließige Wanderer unterwegs. Mehr dazu hier.
Die neue WIR Pfarrzeitung ist online.

1. Halbjahr 2019 in der Familienkirche

Im Juni fand das traditionelle Frühschoppen statt. Dieses Jahr gab es auch eine kleines Dankeschön an die braven Pfarrzeitungausträger. Mehr dazu hier.
Das Jungscharlager hat bereits den letzten Tag erreicht, ein kurzer Bericht finden Sie hier
Das Jungscharlager hat bereits den 3. Tag hinter sich. Die Kinder sowie die Leiter lassen sich von dem Wetter die Laune nicht vermiesen und haben Ihren Spaß. Vielen Dank für die Gemüse- und Marmeladenspenden. Weiterlesen
Die neue WIR Pfarrzeitung ist online.
Vergangenen Sonntag fand die Messe für die Ehejubilare statt. Peter Culk hat hier ein kleines Video gedreht. Video „süsses Zuckerl für die Seele“
Traditionell fand die Erstkommunion in unserer Gemeinde statt. Mehr dazu finden Sie hier.
Am Sonntag 11. Mai wurde die Partnerschaft zwischen dem Dekanat Wiener Neustadt und der Prälatur Infanta bei einem gemeinsamen Austausch intensiviert. Was konkret gemacht wurde und was geplant ist, finden Sie hier.
Vergangenen Sonntag war wieder der erste Sonntag im Monat, welcher die Jungschar gestaltete. Abends bekam auch unsere Himmelmutter einen Mantel umgelegt. Mehr dazu finden Sie hier.
Vergangene Woche (Karwoche/Osterwochenende) war in der Familienkirche viel los. Berichte von den Feierlichkeiten und Fotos finden Sie hier.
NEU: Liebe Eltern, Liebe Kinder. Es können leider keine Jungscharlageranmeldungen mehr angenommen werden. Mehr Infos zum Lager finden Sie hier.
Mit großer Freude dürfen wir unser Pastoralkonzept präsentieren. Dieses hält den Stand der pastoralen Aktivitäten in der Teilgemeinde Familienkirche Schmuckerau und die Ziele der pastoralen Entwicklung schriftlich fest. In regelmäßigen Abständen wird überprüft, ob der Text noch der Realität entspricht und ob die Ziele erreicht wurden. Dementsprechend wird der Text weiterentwickelt.
Eine neue Ausgabe der WIR Zeitung ist online.
Am Sonntag fand die traditonelle JS-Messe statt. Was gemacht wurde erfahrt ihr hier.
Im Zuge der Weihnachtsferien wurde im Jungscharkammerl fleißig geschraubt und gewerkt. Genaueres finden Sie hier.
Vergangenes Wochenende hat das Faschingstreiben auch uns erwischt und wurde natürlich richtig gefeiert. Von Jung bis alt, alle hatten ihren Spaß. Bericht und Fotos sind hier zu finden.
Was war gestern los in der Schmuckerau ?! Unser Glockenturm leuchtete weithin sichtbar, ein buntes Plakat versprach „Vitamine für die Seele“. Peter freut sich schon über weitere Gäste bei den nächsten Terminen. Mehr dazu finden Sie hier.
Auch heuer zogen die Sternsinger von Tür zu Tür, um die Häuser und die darinwohnenden Bewohner zu segnen. Sie trotzten dem Wetter aber mehr dazu finden Sie hier.

noch ältere Berichte finden Sie hier.