FK

Familienkirche Schmuckerau

TreffpunktSchmuckerau

tp
Ein Bericht von Christine Refaei, der Obfrau von help4Ghana!
Unser diesjähriger Help4Ghana-Sonntag hat wie immer mit der „afrikanischen Messe“ begonnen.
Leider diesmal nicht im Freien. Aber Dank des Schmuchors und Schmuklang – mit Unterstützung von Berni an der Djembe – wurde es wie immer sehr stimmungsvoll.
Leider kamen infolge von Covid19 nicht soviele Besucher wie sonst, aber wir waren mit dem Verkauf von Ketten und Stoffen für die kurze Zeit zufrieden!
Das Help4Ghana-Team – bedankt sich sehr herzlich bei der Familienkirche Schmuckerau, die uns schon seit vielen Jahren zur Heimat geworden ist. Durch diese Zusammenarbeit hilft es uns, unsere Projekte in Ghana weiterzuführen!
 
Ein herzliches MEDASE (danke in Twi)
Christine Refaei (Obfrau)
Erstellt von: Edith Macheiner
am 11. September 2020
edith.macheiner(at)schmuckerau.at