FK

Familienkirche Schmuckerau

TreffpunktSchmuckerau

tp

Am 03.Oktober wurde unsere alljährliche Infantamesse, in besonderer Verbundenheit mit unserer Partner- Prälatur auf den Philippinen gefeiert. Um diese spürbar zu machen, wurden philippinische Kirchenlieder in die Messe integriert, insbesondere wurde das Vater Unser- AMA NAMIN- in der philippinischen Landessprache Tagalog gesungen.

Anna Gatschnegg und Sarah Macheiner, die Koordinatorinnen der Partnerschaft, schilderten gemeinsam mit Lisa Langer, einem langjährigen Mitglied des ehemaligen Infantakreises, auf welche Weise sie von der Partnerschaft inspiriert wurden. Auch wurde die Planung des nächsten Partnerschaftsbesuches im Sommer 2022 bekanntgemacht, durch den es interessierten Personen wieder möglich wird, in das Leben der Menschen vor Ort einzutauchen.

Durch zahlreiche Mithilfe wurde ein vielseitiges Buffet zusammengestellt, das sowohl von der philippinischen, als auch der Österreichischen Küche inspiriert war. Durch die Kollekte sowie den
Pfarrkaffee wurden insgesamt 406€ eingenommen, durch die die Projekten der Partnerschaft unterstützt werden.

 

Erstellt von: Alexander Gutwillinger
am 4. Oktober 2021
alexander.gutwillinger(at)schmuckerau.at
Alexander Gutwillinger